Tag 2 – 28. April 2014 / Los Angeles – Joshua Tree National Park

Die Nachtruhe dauert nicht lange an, da Neil um 4 Uhr (Ortszeit Los Angeles) schon wieder putzmunter ist und meint, alle anderen müssten es auch sein. Um 6.30 Uhr hat er es endlich geschafft und alle sind wach. Wir gönnen uns erst einmal ein kleines Frühstück in der Lobby und warten auf den Abholservice von unserem Camperverleiher.

100_1682 100_1683 100_1685

Unsere Erwartungen an den Shuttle Service von Cruise America werden jäh enttäuscht, denn statt eines handelsüblichen Shuttle Busses steht dieses extravagante Gefährt vor dem Hoteleingang.

100_1689

Wir genießen den Promibonus und lassen uns in Windeseile zur Übergabestation kutschieren. Nachdem wir alle Formalitäten erledigt und uns das Einführungsvideo in deutscher Sprache angeschaut haben, geht es nun mit unserem Schlachtschiff hinein in den Großstadtverkehr von Los Angeles zum nächsten Walmart. Drei Stunden später ist alles eingekauft und verstaut (so gut wie möglich). Nun kann das eigentliche Abenteuer endlich beginnen!

Unser Weg aus LA heraus auf ruhigere Straßen ist anfangs beschwerlich (5spurige Highways); dem Berufsverkehr und diversen Baustellen sei Dank! Nichts desto trotz erreichen wir nach ca. 4 Stunden unseren ersten Campground im Joshua Tree National Park. Die Fahrt zum Belle Campground hat sich auf jeden Fall gelohnt!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In der Abgeschiedenheit dieses Campgrounds drehen auch die Kids wieder auf und stellen ihre Kletterkünste unter Beweis.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier noch ein paar landschaftliche Eindrücke…

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

2 Gedanken zu „Tag 2 – 28. April 2014 / Los Angeles – Joshua Tree National Park“

  1. Hallo Ihr Weltenbummler,
    haben grad beim Frühstück euer Reisetagebuch gelesen und angeschaut.
    Viel Spass und liebe Grüße aus Erkelenz in die Welt.
    Schickt weiter schöne Fotos und habt ne schöne Zeit.
    Babette und Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reiseblog zu unseren Reisen mit dem Camper durch USA und Down Under